Westerwald Bonsai. Bonsai aus einheimischen Baumsorten.

Westerwald Bonsai

 

 
all mei Bem,
made em Westerwald
en auss`m Westerwald

Herbst

Winter

Sommer

Schlehe,Prunus spinosa

                                        Herkunft: Yamadori

                                        Schale: Handarbeit

 

Anfang Oktober zeigte sich an einer schon einige Jahre bewurzelten Yamadori- Eiche ein orangefarbiger Pilz.

Mit vorsichtigem Kratzen ließ sich der Pilz leicht von der Rinde entfernen.

Deshalb vermutete ich einen oberflächigen Schleimpilz.

Ich entfernte alle sichbaren Pilzspuren. Die Rinde darunter schien fest und gesund.

Deshalb überstrich ich die Stelle großzügig mit Shin-Mittel.

 

img-2328

Nach dem Anstrich erschienen schon nach 2 Wochen wieder die ersten Pilze.

       img-2330                                                                          img-2332

Im Dezember hatte sich der Pilz allerdings weiter enorm verbreitet.

 

img-2610---kopie     img-2613

 

Nach einer Internet- Recherche mit Bildvergleich war ich der Meinung einen "Orangeroten Kammpilz" zu haben.

Dieser Pilz besiedelt geschwächtes oder totes Holz.

Ich bearbeitete daraufhin den Stamm mit einem Stecheisen. Die Rinde löste sich und morsches Holz kam zum Vorschein. Diese kratzte ich soweit möglich bis ins gesunde Holz heraus.

 

img-2624  img-2628

 

 

Bei Yamadori - Bäumen kommt es zuweilen vor, das Wurzeln teilweise oder komplett absterben.

Als Folge davon sterben die darüberliegenden Stammteile mit ab.

Wird diese Stelle  nicht rechtzeitig behandelt und geschützt, können sich, wie bei dieser Eiche,  leicht Pilze einnisten.

 

 

September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30