Westerwald Bonsai. Bonsai aus einheimischen Baumsorten.

Gestaltungsversuche mit einigen Yamadori-Lärchen

 

Vor etwa 2 Jahren begann ich mit dem Versuch.

Das erste Einpflanzen in eine Schale diente der besseren Bewurzelung und Verzweigung der Bäume. Außerdem läßt sich nun das Zusammenspiel der doch etwas schwierigen Bäume beurteilen.

Zunächst wurden die  toten Äste entfernt und durch pinzieren und gezielten Rückschnitt die Astetagen aufgebaut.

Im Frühjahr dieses Jahres kürzte ich die Hauptbäume kräftig, drahtete neu und pflanzte neu ein. Mit 2 zusätzlichen Bäumchen und ein paar Steinen versuchte ich den Eindruck einer Baumgruppe auf einem Bergrücken darzustellen.